6. Mai 2017: Der B-Wurf ist sieben Jahre alt

Vor sieben Jahren hatten wir einen Tag mit ganz viel positivem Stress - der D-Wurf erblickte das Licht der Welt. 
13 kleine kleine Racker, alles gesund und so hungrig. Mama Chika hatte alle Pfoten voll zu tun, hat das aber auf ihre souveräne Art hervorragend bewältigt.

Inzwischen sind aus den damals kleinen Rackern große erfahrene Ridgebacks geworden. Und bei dieser oder jenem zeigen sich die ersten grauen Haare an der Schnauze.

Herzlichen Glückwunsch, bleibt alle schön gesund und genießt das Leben! 

 

Damals ...
Bari gratuliert allen Geschwistern, Dandane und wir schließen uns an.

15. April 2017: Osterspaziergang in Bresewitz

Lange habe ich im Raum Stralsund nach einer Möglichkeit zur kontrollierten Begegnung mit Hunden gesucht, auch im Urlaub mit unserer 1-jährigen Dandane weiter an der Sozialisierung zu arbeiten.
Meine Kontakte zu diversen Hundeschulen der Region waren diesbezüglich nicht erfolgreich.
Dann entdeckte ich den HSV Barth. HSV steht hier für Hundesportverein. Dieser unabhängige Verein bietet auch für Urlauber genau die gesuchte Begegnungsmöglichkeit. Neben dem wöchentlichen Training gab es dann noch einen vom Verein organisierten Spaziergang zum Barther Bodden. Es war eine ganz feine Runde mit ganz freundlichen Menschen und Hunden.
Danke den Organisatoren und Teilnehmern!

Unterwegs
mit tollen Hunden
in idealer Gegend
bei herrlichem Wetter
und
mit Hundefreunden.

10. April 2017: Abschied von unserer Chika

Einen Tag vor dem 1. Geburtstag unseres D-Wurfs mussten wir unsere Chika einschlafen lassen.

Chika hatte sich die letzten Wochen und Tage zunehmend aus dem aktiven Leben zurückgezogen. Sie hat nur noch wenig zu sich genommen und wurde zusehends schwächer. Es ist uns unheimlich schwer gefallen, sie aus dem Leben scheiden zu lassen. Aber so konnte sie in Würde und ohne Schmerzen den Weg über die Regenbogenbrücke antreten. 

Chika war eine wunderbare Hündin, eine perfekte Mutter zweier Würfe und ebenso perfekte Oma zweier Würfe. 
Vor allem aber war sie für uns ein stets treuer, zuverlässiger und souveräner Partner. Sie hat uns viel gelehrt, wie man einen Ridgeback führen muss. 
Ihr Bild prägt unser Kennel Logo.

 Wir möchten Familie Blumberg auch auf diesem Weg Dank dafür sagen, dass sie uns diese tolle Hündin anvertraut haben.

Dandane immer an Chikas Seite,
sie wird in ihre Fußstapfen treten.

11. April 2017: Der D-Wurf wird 1 Jahr alt !

Viel zu schnell vergeht die Zeit.
Vor einem Jahr kamen 10 Welpen als D-Wurf auf die Welt.

Wir gratulieren allen inzwischen "Junghunden" und wünschen euch und euren Besitzern heute eine feine Feier und weiter ein glückliches Zusammenleben bei bester Gesundheit.

 

Wir feiern Dandanes Geburtstag in Batevitz.

Oma
Chika
Mama
Bari
Schwester
Dandane

Der Traum von einem glücklichen Leben.

Oma ist die Allerbeste !

"Meine Oma"
Es ist einfach schön mit dir.

Februar 2017: Dalila zu Gast im alten Rudel

Eigentlich sollte Dalila mit zum Urlaub nach Namibia fliegen. Da der Tollwuttiter nicht ausreichend, war macht Dalila nun "Urlaub im alten Rudel".

Chika, Bari, Dandane und Dalila kennen sich aus gemeinsamen Spaziergängen sehr gut. 
Wir freuen uns auf die Tage mit Dalila und werden hier immer mal berichten. 

Letzte große gemeinsame Runde am Störmthaler See

"Frauchen, rücke mal ein Leckerli raus!"
Na, geht doch.
Immer dieses Schausitzen,
langweilig.
Aufforderung
zum Toben
Und so geht das
minutenlang.
Zwischendurch
Begrüßung von Elli.
Dann geht´s weiter.
Herumstöbern,
Mutsprung,
was untersuchen.
Und dann Abschlussfoto.
Naja, wenn es denn sein muss.
Tschüss, es war schööön.

28. Februar: Dalilas Urlaub geht zu ende

Zu viert auf zum "Störmi".
Danach: Fütterung in zwei Paaren.
Dalila und Dandane gierig
Chika und Bari in aller Ruhe.
Ein ´´Muss´´:
das Leckerli danach.
Und irgendwann
ist relaxen angesagt.
Die Küche, immer einen Besuch wert.

Dalila hat sich in den dreieinhalb Wochen bei uns richtig gut eingelebt. Sie hat Besitz von allem ergriffen, was sonst nur Chika, Bari und Dandane dürfen. Ebenso hat sie unser Stammrevier am Störmthaler See zu schätzen gelernt und viele Kontakte mit anderen Hunden prima bewältigt. 
Am meisten aber waren sie und Dandane miteinander beschäftigt. Beide, Dandane und Dalila, werden sich wohl in den nächsten Tagen sehr vermissen. 

22. Februar 2017: Ein Tag mit Liese und Paula

Aufbruch zur Morgenrunde
Bitte Plätze einnehmen!
Bari, Dalila und Liese
treffen auf Tira, Torax, Paul und Selly
Rudel wieder vereint, aber wer ist der 5. Hund?
Hier gibt´s Leckerli!
Auf dem Rückweg.
Training nach der Mittagspause
heute unter neuer Führung.
Nach der Nachmittagsrunde
schnell noch was einkaufen.
Und dann in der Küche
schauen, ob was abfällt.
Und irgendwann zieht Ruhe ein.
Die Schwestern 25 Minuten später.

Sonnabend, 19. Februar: Dafina zu Besuch!

Ein glückliches Rudel
Dafina im Mittelpunkt.

Heute hat uns Dafina mit ihrer Familie einen Kurzbesuch abgestattet. Sie ist eine ganz feine und liebe Hündin geworden.

 

Und hier noch ein paar Momente der vergangenen Tage.

Die beiden Schwestern
in Harmonie.
Das ist ein Privileg.
Mama Bari an der Seite von Dalila.

Montag, 13. Februar

Dalila ist inzwischen im Rudel wieder voll integriert. 
Sie und Dandane machen viel gemeinsam: toben, die Welt erkunden, fressen, schlafen und zwischendurch immer mal wieder Unfug. 
"Hund müsste man sein und ... !"

 

Nach dem Aufstehen erst mal in den Garten, Pipi und so
und dann erst mal balgen
bis es zur Morgenrunde geht.
Nach Morgenrunde und Frühstück: ein Nickerchen.
Vor dem zweiten Ausflug
noch etwas Spaß im Garten.

Sonnabend, 11. Februar

Der Winter ist zurück!
Der "Störmi" ist noch halb zugefroren.
Leckerli geht immer.
Die Störmthaler Hundefreunde,
immer eine schöne Begegnung.
Chika im Wintermantel. :)

Und freitags wird gebadet? Nein, statt dessen Ohrenreinigung !

Wer "will" zuerst?
Die Freude hält sich in Grenzen.
Dandane ist zuletzt dran.

Donnerstag: Was machen wir heute?

Heute wurden Plätzchen gebacken
- für die Wauwaus natürlich !
Nach des Tages Mühen.

08. Februar 2017: Neue Kontakte

Tolles Gelände mit feinen Hunden
unterschiedlicher Rassen, Größen
und Temperamente.


Wir waren allein mit Dalila zu einer offenen Begegnungsstunde auf einem Hundeplatz. Es war schön und aufregend. Der gleichaltrige stattliche Schäferhundrüde Pitu hat sie mit Dandane verwechselt und wollte wie gewohnt gleich mit ihr toben. Das war Dalila doch ziemlich suspekt. 

07. Februar 2017

Morgenrunde bei Minusgraden und auch
die Nachmittagsrunde am Störmthaler See
Zu Hause: Sie können nicht voneinander lassen.
Frauchen geht dazwischen und
irgendwann tritt Ruhe ein.

Für Dalila ist alles etwas aufregend, aber sie genießt es auch, ständig mit Schwester, Mama und Oma zusammen zu sein. 

 

Frohe Weihnachten sowie ein gesundes und glückliches Jahr 2017 !

Von dort muss er kommen !

Das wünschen wir allen Ridgebacks aus unserer Zucht mit ihren Familien sowie allen Hundefreunden, die wir durch unser gemeinsames Hobby gefunden haben. 

 

25. September 2016: Welpentreffen D-Wurf

Lange war das Welpentreffen mit dem D-Wurf geplant, an diesem Sonntag fand es statt. Eigentlich sind es ja inzwischen Junghunde - und was für welche !

Herzlichen Dank an alle Besitzer eines Ridgeback aus unserem D-Wurf, die am Treffen teilgenommen haben und dabei zum Teil weite Wege zurücklegen mussten. Es war für uns ein großes Glück zu erleben, wie gut alle unsere Lieblinge in ihren Familien angekommen sind, welch tolle Rudelbindung alle haben. 
Alle Junghunde traten mit sehr guter Selbstsicherheit auf, und sie hatten in den ca. 5 Stunden des Treffens viel Spaß miteinander. 

Das Ganze fand bei Kaiserwetter wieder in Güldengossa b. Leipzig statt.
Ganz großer Dank an den Reha-Verein in Güldengossa dafür, dass wir wieder das ideal geeignete Gelände des Vereins nutzen durften. 

Ganz großes Dankeschön an die Familie, die unser Treffen vom Bereitstellen der Möbel über das Kaffeekochen und Grillen bis zum Saubermachen und Transport aller Utensilien unterstützt haben.

 Bilder vom Welpentreffen unter "Bilder vom D-Wurf"

 

Das obligatorische Gruppenfoto

Juli 2016: Vier Wochen Urlaub in Batevitz

Nach den wunderschönen aber auch anstrengenden Wochen der Aufzucht unseres D-Wurfes haben wir Ruhe und Entspannung in Batevitz gesucht.
Dandane hat sich auch dort an der Seite von Mama Bari und Oma Chika sehr wohl gefühlt und eine feine Entwicklung vollzogen.
Die folgenden Bilder zeigen, gemeinsam haben wir viel erlebt.

Das neue Rudel
Besuch durch die Familie
Besuch durch Freunde
Wachhunde
auf Beobachtungs- posten.
"Schlaft ruhig, ich passe auf!"
Ein Höhepunkt des Aufenthalts:
Besuch von Papa Belay !!!
Belay mit Dandane,
auf Objekterkundung.
Vorbereitung zum
Familienfoto
Welpentraining
auf eigenem Parcours
mit Liese
und
mit Paula.
Schlusssprung!

6. Mai 2016: Der B-Wurf hat Geburtstag!

Herzlichen Glückwunsch an alle Ridgebacks aus unserem B-Wurf.
Bleibt schön fit, genießt das Leben in eurem Rudel und für heute eine feine Geburtstagsparty.

Das wünschen wir, Mama Chika sowie Bari mit ihren 10 kleinen Ridgilein.
 

Und hier ein "Familienfoto" für euch.

11. April 2016: Der D-Wurf ist angekommen!

10 kleine Ridgebacks und eine stolze Mama

Alle aktuellen Informationen zum Wurf findet man unter

"Bilder vom D-Wurf" .

 

08. April 2016: Nichts Neues - die Spannung bleibt.

Der schönste Platz ist immer an der (Futter-) Theke.

06. April 2016: Die letzte Woche vor dem D-Wurf

Nun kann man das heranwachsende Leben im Leib von Bari spüren, wenn man die Hand auflegt und manchmal auch sehen, dass sich mal kleine Beulen am Bauch bilden, die Sekunden später wieder weg sind.

Heute hatten Bari und Chika nochmal Besuch von der gemeinsamen Freundin "Smudde". 

Bari hat die Wurfkiste inzwischen wieder gut angenommen.
Smudde durfte von draußen mal gucken.
Wieder nichts im Futternapf!
Frauchen, füllst du mal nach?

02. April 2016: Frühjahrsputz - außen und innen

Endlich Frühling!
"Hast du zufällig ein Leckerli dabei?"
Neuanstrich
im Hundehaus

31. März 2016: Die Wurfkiste steht.

Damit sich Bari in ihrer Wurfkiste wieder heimisch fühlt, haben wir diese heute aufgestellt. Während Chika den Aufbau gespannt verfolgte, hatte Bari sich nicht in ihrer Ruhe stören lassen. Aber kurze Zeit später hat sie schon mal Probeliegen gemacht.

29. März 2016: Noch zwei Wochen bis zum Wurf

Ein Plüschtier ist jetzt interessant,
um Muttergefühle auszuleben.
Oma darf auch mal.


In ca. zwei Wochen erwarten wir den D-Wurf. Bari ist etwas träge geworden, die werdende Mama hat auch schon ganz schön zu schleppen. Chika hat gerade mal wieder mit ihrer Scheinträchtigkeit zu tun.
Lieblingsplatz ist deshalb für beide unser Sofa.

(An der Rekonstruktion aller älteren Datensätze bin ich dran.)

 

25. März 2016: Probleme mit unserer Homepage!

Erst heute ist uns aufgefallen, dass mit wir mit der aktualisierten Version von Typo3 erhebliche Probleme mit unserer Homepage bekommen haben.
Texte und Bildunterschriften sind verloren gegangen, Überschriften stimmen nicht mehr mit den Bildern überein, viele Datensätze ergeben keinen Sinn mehr.

Gemeinsam mit dem Provider bemühen wir uns um eine befriedigende Lösung, und wir werden sie finden.
Das kann aber ein paar Tage dauern.

Wir bitten alle Beobachter unserer Seiten um Verständnis und Geduld.

 

24. März 2016: Frohe Ostern !

Wie ein Osterhase sieht das nicht gerade aus.

 Wir wünschen allen Familien mit ihren Ridgebacks aus unseren A-, B- und

C-Würfen sowie allen, die mit uns auf den D-Wurf warten, 

frohe Ostern und einen tollen Osterspaziergang bei schönem Wetter.

 

synchron relaxen

21. März 2016: MuT !

"MuT" steht für 
Mutter
und 
Tochter

 

 

18. März 2016: 6 Trächtigkeitswoche

Ausflug bei frühlingshaftem Wetter
am Störmthaler See
mit Savannenfeeling
und schöner Aussicht.
Zum Schluss noch Leckeli für alle
"Sit" hat andere Interessen.

Und schon sind wir in der 6. Trächtigkeitswoche. 

Noch steckt Bari alles gut weg und freut sich über jeden Ausflug.

 

 

13. März 2016: Bari und Belay werden Mama und Papa!

Lange waren wir uns nicht ganz sicher,
sieht Bari trächtig aus, weil sie so verfressen ist   oder
ist Bari so verfressen, weil sie trächtig ist.

Nun ist es unübersehbar, Bari wird uns im April den D-Wurf bescheren.

Wir freuen uns mit allen, die mit uns geduldig gewartet haben.

Zusammen wird es eng.
Meine gute Figur ist hin!
So ist´s besser.

09. März 2016: Nach der Morgenrunde

Zugegeben, ich fresse sehr gern.
Und eben gab´s Frühstück.

8. März 2016: Was meint Oma Chika?

Heute endet die vierte Woche nach dem Decktag.

Und Oma Chika meint: "Sieht ganz gut aus."

Babybauch ?
Noch mal Oma ?

01. März 2016: Der C-Wurf hat heute seinen zweiten Geburtstag

Wir gratulieren ganz herzlich zusammen mit Mama Bari und Oma Chika.

Wir wünschen weiter ein glückliches Leben in euren Familien.

Zwei Kerzen für Chinue
Das "Dreamteam"

Chinue und Iven feiern gemeinsam.

Und "Rahimu Chipego" hat sogar eine Torte bekommen !

Da ist sie!
Serviert von Lars und Nils.
"Darf ich endlich da ran?"

28. Februar 2016: Neues aus dem Kennel "Rahimu"

Eigentlich gibt es nichts Neues.

18 Tage nach der Verpaarung sieht man Bari noch nicht an, ob es Welpen geben wird.

Beim Ausflug mit ihrem Bruder Bongani und dessen neuem Rudelmitglied Chira waren alle gut drauf. 

 

10. Februar 2016: Die Verpaarung von Bari mit Belay

Lange hat uns Bari auf die Folter gespannt.
Endlich war es dann soweit. Mittwoch konnte die Verpaarung mit Belay stattfinden.
Unsere immer etwas aufgeregte Bari hat es Belay nicht gerade leicht gemacht.

5. Februar 2016: Mit Marley am Störmthaler See

Nach langer Zeit haben wir mal wieder Marley getroffen. Er hat inzwischen einen weiteren Zweibeiner an seiner Seite!


31. Dezember 2015

Das zweite Treffen verlief dann ganz entspannt.


Den Abschluss bildete ein gemeinsamer Ausflug zum Strand von Prerow.

Auch kein schlechtes Revier, Bari.
Fahren wir nun zum Strand?
Hier "Sitz",
da "Sitz", wir sind "Laufhunde" !
... und Leckerli-Hunde.
Hundezeitung lesen

27. Dezember 2016

Treffen mit Belay in seinem Revier !

 

"Hallo, wer ist da in meinem Revier?" Damenbesuch !

Wie haben sich Belay und Bari entwickelt ?

Wie werden Belay und Bari miteinander umgehen ?

Auf Wiedersehen in Batevitz !

Bari ist ja ganz nett, aber Leckerli finde ich auch gut.
Mama, was ist deine Meinung ?
So ganz geheuer sind mir die zwei Ridgidamen noch nicht.
Was meinst du, Herrchen?
Ok, wenn ihr meint,
dann holen wir uns ein Leckerli bei Frauchen.
Wow, Belays Erfolgsaltar ! Na, wenn das keine Partie ist ?!

15.12.2015

Endlich ist nicht nur die Ziegerade erreicht, sondern die Ziellinie ist nun ganz nah.

"Chigani Abubakar Chui Belay" soll der Papa in unserem D-Wurf werden.

Informationen zu Belay finden Sie auf seiner Homepage abubakar-chui.de

17.11.2015: Wird das der Papa im D-Wurf ?

Hallo Bari, erinnerst du dich an mich ?

02. September 2015: Cyrus in Batevitz zu Besuch

25. Juli 2015: Familie Pfaff mit Neo (Chinedu) zu Besuch

22. Juli 2015: Familie Kosmalla mit Akida zu Gast !

Bari: Man muss nur etwas Geduld haben.
Akida: Zu Hause gibt es nichts vom Tisch!

Auch darum lieben wir unsere Chika und Bari

Unsere Chika

19.12.2014 Abend nach einem ganz normalem Tag

28 September 2014 "Welpentreffen C-Wurf"

Bilder und Informationen vom Welpentreffen unter

"Bilder vom C-Wurf"

24. August 2014: Chango zu Besuch!

Vom neuen Zuhause

Chango: Das ist mir aus Versehen passiert. :)
Bruno: Ich muss Frauchen retten!
Meiner Chinue tut keiner was !

Aktuelle Bilder "Vom neuen Zuhause" sind unter "Bilder vom C-Wurf" zu sehen.

01. Juni 2014 "Drei Generationen Rhodesian Ridgeback"



Chika und Smudde wollten ihre Ruhe. Bari, ihr Bruder Bongani und ihr Halbbruder Akida fanden das Gewusel der beiden Welpen auch nicht so prickelnd.

Gruppenfoto
Gerry, der Veteran der Gruppe
Gerry mit Chambela
Chika mit Sohn Bongani
Chambela und Chinue
Iven mit seiner Chinue
Lena mit ihrem Bongani
Chambela mit ihrem Herrchen
Nochmal: Alle drei Generationen

C-Wurf im Kennel "Rahimu"

Aktuelle Informationen und Bilder zum Wurf immer unter
 "
Bilder vom C-Wurf"

08.00 Uhr: Die ersten Welpen sind geboren!

Toll gemacht Bari und Asani !

Ob Bari die Wurfkiste wohl annimmt?

Bari wird Mama!

Bei Interesse an einem Rhodesian Ridgeback Welpen nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf.

Kontakt per Email: info(at)rahimu.de

oder Telefon: 034297 48013

27.01.2014 So sieht ein Welpenbauch aus!

Ergebnis Ultraschalluntersuchung:
Bari bekommt Welpen !

26.01.2014: 4 Wochen danach

Sieht so ein "Welpenbauch" aus?
Morgen werden wir es wissen.

29.12.2013

Rahimu Barika aus Leipzig
und
Obunja Asani aus Erfurt !

Bari unser Schatz
Asani ein Prachtkerl

Weitere Informationen stehen unter "Wurfplanung" .

17. Juni 2013: Sam - Nr. 2 aus dem B-Wurf zu Besuch

Nach fast zwei Jahren haben wir mal wieder die Nr.2 aus dem B-Wurf zu Besuch gehabt.

Danach war es ein entspannter gemeinsamer Ausflug.

Neues aus dem Kennel "Rahimu"

Internationale Zuchtschau Leipzig August 2012
Rassehundeausstellung Thalheim September 2012: Bongani mit seinen drei Schwestern Bayoola, Bahiyah, Barika (vlnr)

Wir bauen in Batevitz ein hundefreundliches Ferienhaus

Batevitz, Kinnbackenhagen, Barther Bodden, Halbinsel Zingst, Ostsee
Richtfest am 12. Mai 2012

Informationen zum hundefreundlichen Ferienhaus

Chika und Bari - einfach immer wieder wunderbar

Chika im 7. Jahr
Bari steckt sowieso voller Leben.
Bari wird zwei
Entspannung pur nach
einem ganz normalen Tag

Juni 2011: Mit Chika und Bari zum Nordkap


Etwas Kultur bitte
was Chika und Bari im Schnee
---
bei Mitternachtssonne,
auf Campingplatzen
Deshalb haben wir hier nur ein paar Filmaufnahmen gemacht.
Das Nordkapwetter war nicht so berauschend.



Leipziger Runde Mai 2011

Nun endlich mal wieder ein paar Bilder von unserem Treffen

Lena liebt Chika.
"Nimm mich in die Arme Kleine!"
Am Wendepunkt: Yachthafen
Von wegen: Ridgebacks und wasserscheu!
Chika und Nala wurden Freundinnen.
Spiel mir mir!

Welpentreffen am Sonntag, dem 24. Oktober


Das Welpentreffen in Schlagzeilen:

- 12 der 13 Welpen waren mit ihren Familien beim Treffen dabei.
- Aus ehemals 300g bis 400g waren inzwischen 25kg bis 30 kg geworden.
- Alle sind topfit, wesensfest und haben eine feine Bindung zu ihren Familien.

Bilder vom Welpentreffen


Bayoola, Bwana-Banjoko und Busara-Badu zu Gast


Vor Mama Chika hatten alle viel Respekt. 

Badu bleibt noch eine Woche bei uns und dann ist ja auch in zwei Wochen das Welpentreffen.

 

Der B-Wurf ist abgenommen

13 Welpen, alle mit Ridge und Scherengebiss, kein Rutenfehler, kein Dermoid-Sinus

Nr.8/Barika wird bei uns bleiben.


Aktuelle Bilder und Informationen zum B-Wurf finden Sie unter "Wurfplanung / Bilder vom B-Wurf".

Alle gleich richtig gut drauf.
04.15 Uhr schlug es dann "13"!


Weitere Informationen zu Jabari finden Sie auf seiner Homepage.
www.jabariofsothobantu.blogspot.com

 

Die letzten zwei Wochen vor dem Wurf

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen.
Ich gehe heute nicht zur Demo.
Probeliegen in der Wurfkiste
Morgenrunde am 21. April
Morgenrunde am 21. April
Morgenrunde am 21. April

Ultraschalluntersuchung am 6. April !


"Jabari of Sotho Bantu"

Wir haben neu     gesucht und gefunden
Chika und Jabari, zwei wesensfeste und selbstbewusste Ridgebacks, haben sich am Sonnabend, dem 27.02.2010 kennen gelernt.

Viele Informationen zu Jabari finden Sie auf seiner Homepage.
www.jabariofsothobantu.blogspot.com


Wien war trotzdem allemal die Reise wert.

Unterwegs mit dem Fiaker
auf dem Christkindlmarkt
Sachertorte im Cafe

Welpentreffen am 11. Oktober 2009

Chikas Welpen sind jetzt 7 Monate alt.


Danach Aufstellung zum 2. Gruppenfoto.


Nun haben wir auch Abela, Aisha und Akil getroffen!

Zur "Leipziger Runde ..." am 02. August 2009

Zur "Leipziger Runde ..." am 05. Juli

Alyia am 27. und 28 Juni 2009 bei uns

Alyia hat ihr altes Revier schnell wieder erkannt.
Sie ist sehr aufmerksam.
Sieht aus wie ihre Mama "Chika"
und hat viel Respekt vor ihr"

Die ersten Wiedersehen

Abayoni zu Hause mit seinem starken Freund Gizmo
22.06.09 Abayoni mit Chika Wiedersehen nach 6 Wochen
18. Juni Besuch bei Akin und
Ausflug in seinem Revier
13. Juni: Besuch von Akida
gemeinsamer Ausflug

A-Wurf

Neun Ridgis alle mit Ridge!


Das waren 10 intensive und erlebnisreiche Wochen - vom Wurftag bis zum letzten Abschied von einem Welpen.



Wenn alles gesund bleibt, wird es mit Chika einen B-Wurf geben.